CLICK TO ENTER

Suchergebnisse

Anzahl: 37

Die Baumart Vogelkirsche im Fokus der Herkunftsforschung - Vogelkirsche Herkunft

Seit über zehn Jahren untersucht das Institut für Waldgenetik des Bundesforschungszentrum für Wald auf drei Versuchsflächen im östlichen Niederösterreich Wuchs- und Resistenzverhalten der Vogelkirsche (Prunus avium L.). Geprüft werden...

Abteilung für Herkunftsforschung und Züchtung

Schwarzkiefer blickt in ungewisse Zukunft - Niederösterreich

Die Schwarzkiefer ist in der Region Steinfeld verwurzelt wie kein anderer Baum. Seit vielen Jahrhunderten prägen die Föhren, wie sie im südlichen Niederösterreich genannt werden, mit ihren schlanken Stämmen...

Abteilung für Herkunftsforschung und Züchtung

Lärche XXL – Projekt zur Steigerung ihres Ertrags - Waldgenetik

Ein jeder kennt das Sprichwort „Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“. Unsere Kinder weisen ähnliche Charakterzüge auf und haben vergleichbare Verhaltensweisen wie wir als Eltern, auch wenn wir...

Institut für Waldgenetik

Europaweiten Handel mit forstlichem Vermehrungsgut besser dokumentieren - Forstpflanzen und Saatgut

Im Rahmen des FP7-Projektes FORGER wurden der Transport von forstlichem Vermehrungsgut ausgewertet, untersucht wurden die Baumarten Gemeine Esche, Rotbuche, Gemeine Fichte, Stieleiche, Roteiche, Trauben­eiche und Waldkiefer. Die Transportbewegung des...

Abteilung für Herkunftsforschung und Züchtung
Kurt Kotrschal mit einem Gehegewolf

„Wir werden keine Chance haben, wenn wir uns nur auf die Technologie verlassen“ -

Der Verhaltensbiologe Kurt Kotrschal forscht zum Thema Mensch-Tier-Beziehungen. Wie er die Corona-Krise erlebt hat und welche Chance er in der Digitalisierung sieht, erzählt er im Gespräch mit der Lichtung...

Institut für Naturgefahren

Warum wir mehr über die Afrikanische Kirsche wissen sollten - Prunus Africana

Am Wiener Institut für Waldgenetik des Bundesforschungszentrums für Wald (BFW) wurde in Kooperation mit zahlreichen internationalen Institutionen ein Forschungsprojekt zum Thema Prunus Africana durchgeführt. Das Forschungsprojekt hatte zum Ziel...

Institut für Waldgenetik

Die Lösung eines evolutionären Rätsels: Wie sich der Apfel und seine verwandten Arten entwickeln. - Genetik

Äpfel gehören zu den beliebtesten Früchten in Österreich. Seine lange Kulturgeschichte und die Regionalität seiner Kultivierung mögen dazu beitragen, ein Sympathieträger unter den Obstarten zu sein. Christoph Dobeš vom...

Abteilung für Herkunftsforschung und Züchtung

Von der Rettung der forstlichen Vielfalt - Versuchsgarten Tulln

Im Versuchsgarten des BFW in Tulln stehen tausende junge Bäume in langen Reihen wohl geordnet nebeneinander. Hier wird auch eine Baumart gerettet und ein ganz besonderer Schatz bewahrt. Der...

Abteilung für Ökologische Genetik und Biodiversität