Skip to content
CLICK TO ENTER

Ferienbeginn: Ab in den Wald!

Broschüre mit vielen wertvollen Tipps und Anregungen zum Thema Green Care Wald neu erschienen. Kostenloser PDF-Download und Printausgabe unter bfw.ac.at/webshop erhältlich.

Schon immer leben Mensch und Tier mit und vom Wald. Deshalb sind die facettenreichen Begriffe wie Nachhaltigkeit und nachhaltige Nutzung so aktuell wie eh und je. Der Wald nützt und schützt uns nicht nur, er erbringt wichtige ökologische, aber auch soziale und gesundheitsförderliche Leistungen: wohltuende Spaziergänge, sportliche Aktivitäten, ausgelassene Spiele – all das trägt dazu bei, den Kopf frei zu bekommen, den müden Körper zu stärken oder auch eine glückliche Kindheit zu erleben. Mit dem urbanen Leben hat jedoch eine zunehmende Entfremdung vom Erholungsort Wald eingesetzt: Nervosität, Stress und Burn-out und die damit verbundenen körperlichen Begleiterscheinungen sind ernstzunehmende Warnzeichen unserer Zeit.

Inspiration für den Sommer

Thematisiert werden in der Broschüre Tätigkeitsfelder von Green Care WALD, der Wald als Gesundheitsort, Waldbaden und Waldtherapie, theoretische Überlegungen, Best-Practice-Modelle, waldpädagogische Konzepte und eine Beschreibung, wie man in das Netzwerk rund um den Zertifikatslehrgang treten kann. Holen Sie sich Inspiration für ihren Sommer!

Warum Green Care WALD?

Das Bundesforschungszentrum für Wald (BFW) sieht es als wichtig an, dass mit Green Care WALD ein deutliches Signal für die soziale und gesundheitsförderliche Bedeutung des Waldes gesetzt wird: Menschen mit Interesse an den Themen Wald und Gesundheit können über die Plattform Green Care WALD wissenschaftliche Studien, praktische Handbücher und Kontakte zu  relevanten Stellen und Projekten bekommen. Die Green-Care-WALD-Angebote richten sich an verschiedene Gruppen unserer Gesellschaft, aber vor allem auch an Fachkräfte, die ihre Tätigkeit mit dem Gesundheitsraum Wald verknüpfen wollen. Für Waldbesitzerinnen und -besitzer erschließt sich über Green Care WALD ein neues Geschäftsfeld für soziale und gesundheitsförderliche Produkte.