CLICK TO ENTER

Abteilung

Landwirtschaftlicher Boden

Eine Abteilung des Fachinstituts für

Waldökologie & Boden

Abteilungsleiter

Die Bodenkartierung ist als Abteilung Landwirtschaftlicher Boden seit 1. Juni 2002 nach einer gesetzlichen Neuordnung der Bundesanstalten in das Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft integriert. Davor war die ehemalige Bundesanstalt für Bodenwirtschaft ein Institut des Bundesamtes und Forschungszentrums für Landwirtschaft.

Arbeitsschwerpunkte

  • Bodenkartierung: Die Ergebnisse stehen als digitaler Datensatz, sowie als Web-GIS-Applikation (eBOD) zur Verfügung.
  • Übernahme der bestehenden WebGis-Applikation ‚eBOD‘ vom LFRZ mit 1.1.2019 auf die Serverinfrastruktur des BFW.  Moderne, auf Openlayers basierende Neugestaltung der Anwendung im responsiven Webdesign.  Dies ermöglicht eine zusätzliche GPS-unterstützte mobile Verwendung auf Smartphones und Tabletcomputer.
  • Umsetzung der Inspire konformen Datenharmonisierung sämtlicher Datensätze der Web-Gis Anwendung eBOD.
  • Feldaufnahme (Kartierungen und Profilbeschreibungen)
  • Wissensvermittlung (Bodenworkshops, bodenkundliche Seminare, Vorträge und Exkursionen)
  • Probenahme für Gutachten und Forschung
  • Erstellung von bodenkundlichen Gutachten
  • Datenanalysen und Kartenerstellung (z.B. Bodenempfindlichkeitskarten)
  • Unterstützung des Ressorts (z.B. Neuabgrenzung Sonstiges benachteiligtes Gebiet)
  • Wissensvermittlung (Bodenworkshops, bodenkundliche Seminare, Vorträge und Exkursionen)e