Skip to content
CLICK TO ENTER

Fachinstitut

Waldbiodiversität

& Naturschutz

Das Institut befasst sich mit der genetischen Information der Waldbäume und anderer im Wald lebender Organismen (zum Beispiel nicht heimische Arten) sowie mit der Dynamik genetischer Prozesse in Waldbeständen unter Berücksichtigung von Umweltstress und forstlicher Bewirtschaftung. Hier sind auch die Naturwaldreservate angesiedelt. Das Institut wird ab dem Jahr 2021 interims von Dr. Heino Konrad geleitet.

Ziel ist die Umsetzung von genetischen Erkenntnissen in Maßnahmen zur Förderung der Biodiversität, zur genetisch nachhaltigen Bewirtschaftung der Wälder, zum Schutz und Management genetischer Ressourcen und zur Förderung der Anpassungs- und Überlebensfähigkeit komplexer Waldökosysteme.