CLICK TO ENTER
Neue BFW-Website

Neues Gewand: BFW-Website - Digitaler Relaunch

Das Bundesforschungszentrum für Wald (BFW) hat einen digitalen Relaunch gemacht. Gemeinsam mit der Firma Subsolution arbeitet man nun vermehrt mit der Wirkung von Bildern. Seit Mitte September 2020 ist sie online. Die neue Website des Bundesforschungszentrums für Wald (BFW) möchte mit ansprechenden Formaten und Bildern über die aktuelle Waldforschung informieren. „Damit setzen wir mehr auf […]

Pressemeldungen

Wald-Wellness, Gesundheits- und Kurtourismus - Tagung 2021

Neben Fachvorträgen im Saal zum aktuellen Entwicklungsstand im Bereich Wald und Gesundheit, Green Care WALD sowie Forst-Tourismus sollen vor allem ausgewählte Bespiele erfolgreicher Zusammenarbeit in den Regionen und waldbewirtschaftenden Betrieben, einige laufende Projekte aus anderen Ländern sowie eine Podiumsdiskussion Anregungen und Impulse für die eigene Arbeit bieten.

Pressemeldungen
Abbildung 1: Waldkarte Österreich, Stand Juni 2020

Erste hochgenaue Waldkarte der Waldinventur - Technische Weiterentwicklungen machten es möglich

Für Österreich liegt die erste hochgenaue Waldkarte vor. Dafür wurden Laserscannerdaten und digitale Luftbilder verwendet, die zwischen den Jahren 2016 und 2018 gemacht wurden.

Abteilung für Fernerkundung
Im Parlament in Wien wurden Folien aufgehängt, wo Äste und Bäume darauf zu sehen sind.

BFW-Praxisinformation 51: Klimakrise managen - Publikation

Die Hauptergebnisse des Projektes CareforParis, das vom Klima- und Energiefonds gefördert wurde, wurden jetzt in der BFW-Praxisinformation 51 veröffentlicht.

Abteilung für Waldwachstum
Voranker an einem Baumstamm festgebunden

Wenn Seilreibung zur Sicherheitsfrage wird - Forsttechnik

Im Projekt „Friction“ werden die Reibungskoeffizienten für Stahl- und Kunststoffseile in Kombination mit verschiedenen Baumarten ermittelt.

Hirsch

Wildmanagement: Selbsteinschätzung und Realitätscheck - Wildökologische Bestandestypen

20 Reviere sollen nach verjüngungsökologischen und wildtierökologischen Kriterien erfasst und Empfehlungen für eine nachhaltige Bewirtschaftung erar­beitet werden.

Institut für Waldwachstum und Waldbau

Schwarzkiefer blickt in ungewisse Zukunft - Niederösterreich

Die Schwarzkiefer ist in der Region Steinfeld verwurzelt wie kein anderer Baum. Umso mehr trüben die vielen braunen Nadeln und absterbenden Triebe das Bild. Ursache: eine Pilzkrankheit.

Abteilung für Herkunftsforschung und Züchtung

Geras setzt auf das Thema „Wald und Gesundheit“ - Green Care WALD

Der Wald tut uns gut, so viel steht fest. Er wird immer öfter als Ort zur Förderung der Gesundheit genutzt. Geras im Waldviertel liegt hier ganz am Puls der Zeit.

Schneegleiten: Was sind die maßgeblichsten Auslösefaktoren? - Modellierung

Daten von Schneegleitvorgängen wurden auf Basis statistischer Testverfahren in Relation zu meteorologischen Daten, Schneevariablen, Vegetations- und Bodenparametern gesetzt.

Abteilung für Schnee und Lawine

Dokumentation der Waldschädigungsfaktoren - Serviceportal

Forstfachleute erfassen in ihrem Bezirk Daten über die wichtigsten Schädlinge, Krankheiten und abiotischen Schädigungsfaktoren in allen privaten und öffentlichen Wäldern.

Abteilung für Waldschutzinformation und -verfahren
Abbildung 1: Waldkarte Österreich, Stand Juni 2020

Erste hochgenaue Waldkarte der Waldinventur - Technische Weiterentwicklungen machten es möglich

Für Österreich liegt die erste hochgenaue Waldkarte vor. Dafür wurden Laserscannerdaten und digitale Luftbilder verwendet, die zwischen den Jahren 2016 und 2018 gemacht wurden.

Abteilung für Fernerkundung

Frühwarnsystem für Murereignisse entwickeln - INTERREG Projekt INADEF

Im Rahmen des bilateralen INTERREG Projektes INADEF soll ein Muren-Frühwarnsystem entwickelt werden, das Vorwarnzeiten im Stundenbereich ermöglicht.