CLICK TO ENTER

Fachinstitut

Waldschutz

Das Institut für Waldschutz untersucht biotische und abiotische Schadfaktoren und entwickelt Bekämpfungsstrategien. Im Rahmen des Pflanzenschutzdienstes nimmt es behördliche Aufgaben zum Schutz des Waldes vor Quarantäneschadorganismen wahr. Im Bereich der Luftreinhaltung schafft es die Datengrundlagen für gesetzliche Maßnahmen. Interdisziplinäre Waldschadensforschung und Monitoringerhebungen in nationalen und internationalen Kooperationen dienen als Basis für umweltpolitische Maßnahmen.

Weitere wesentliche Aufgabenbereiche des Instituts sind die Information und die Beratung von Forstbetrieben, Forstbehörden, Ausbildungsstätten, Baumschulen und Privatpersonen.