CLICK TO ENTER

Abteilung

Phytopathologie

Eine Abteilung des Fachinstituts für

Waldschutz

Abteilungsleiter

Die Abteilung Phytopathologie befasst sich mit Pilzen, Bakterien und Viren, die Krankheiten von Bäumen und Sträuchern verursachen. Im Fokus der Arbeiten stehen die Dokumentation von Schadauftreten, die Diagnose und die Biologie der Schadenserreger, die Erforschung der Zusammenhänge mit klimatischen und anderen Faktoren sowie die Risikoanalyse. Das BFW ist Kooperationspartner des Phytophthora Research Centre.

Arbeitsschwerpunkte

  • Biologie von Pflanzenpathogenen
  • Ursachen komplexer Baumkrankheiten – Analyse der Wechselwirkungen zwischen Krankheitserreger, Wirtspflanze, Umwelt und Klima
  • Risikoabschätzung in Bezug auf Pflanzenpathogene in gefährdeten Ökosystemen
  • Diagnose von Pilzkrankheiten, Bakteriosen und Viruskrankheiten
  • Erarbeitung von kurativen und prophylaktischen Maßnahmen
  • Dokumentation von biotischen Schadensfaktoren
  • Beratung und Erstellung von Fachgutachten im Zusammenhang mit Problemen des Waldschutzes aus dem Bereich Phytopathologie