Skip to content
CLICK TO ENTER

Bodentypen in der Landwirtschaft leicht erkennen

Ackerbodenfächer

Das Wissen über die Eigenschaften, Funktionen und Gefährdungen von Böden sind in der Landwirtschaft von grundlegender Bedeutung. Um dieses Wissen praxisgerecht zu vermitteln, haben BFW-Expertinnen und Experten gemeinsam mit Kooperationspartnern verschiedene Werkzeuge wie den Bodenbestimmungsfächer und die Bodenscheibe entwickelt.  

Der Vorteil: Mit diesen Werkzeugen können Böden bestimmten Bodentypen zugeordnet werden. Dadurch wird es möglich, die wichtigsten Eigenschaften und Funktionen zu erkennen und ihre Bedeutung für die landwirtschaftliche Nutzung zu beurteilen. Denn jede Grünland- und Ackerfläche hat spezifische Standortsbedingungen und eine eigene Bewirtschaftungsgeschichte. Es handelt sich um ein komplexes Zusammenspiel von angebauter Frucht, physikalischen und chemischen Bodeneigenschaften, der Bewirtschaftung sowie der Witterung über die Vegetationsperiode. Für viele ertragsbegrenzende Faktoren ist die Ursache im Boden zu suchen. Daher ist es wichtig über die Eigenschaften der Böden und deren Gefährdungen bei verschiedenen Nutzungen Bescheid zu wissen. Durch unangepasstes Bodenmanagement wurde in der Vergangenheit oftmals die Bodenfruchtbarkeit verringert. Dies konnte dank des gestiegenen Bodenbewußtseins in den letzten Jahren durch gezielte Maßnahmen wieder deutlich verbessert werden. Da viele wesentliche Schlüsseleigenschaften an den Bodentyp gebunden sind, ist die Kenntnis des Bodentyps ein erster wichtiger Schritt zum Verständnis des Bodens.

Zwei Formate: Fächer und Ringbuch

Die Unterlagen gibt es für Ackerböden und Grünlandböden sowohl im Fächerformat als auch als A5-Ringbuch. Darüber hinaus können mit den sogenannten Bodenscheiben spezielle Funktionen oder Gefährdungen von Böden wie etwa Erosion oder die Gefahr einer Verunkrautung im Grünland abgeschätzt werden. Dafür sind lediglich einige wenige Basisinformationen erforderlich. Für die einfache und rasche Bestimmung des Bodentyps stehen einseitige Schnell-Bestimmungsschlüssel (Beantwortung von sechs Fragen) für Acker- und Grünland zur Verfügung. Der Schnell-Bestimmungsschlüssel kann kostenlos unter www.bfw.gv.at herunter geladen werden.

Unterlagen für den Unterricht

Die Publikationen eignen sich sehr gut für den Unterricht in land- und forstwirtschaftlichen Schulen, um das Bewusstsein für Boden und deren Ansprüche für die Landwirtschaft möglichst praxisnah zu vermitteln.

Bestellmöglichkeit

Ein Exemplar kostet 15 Euro exklusive Versand. Verschiedene Kombiangebote finden sie unter www.bfw.ac.at/webshop

Unterstützt durch Bund, Länder und der Europäischen Union.

Ackerböden
Grünlandböden